Start der Session 2021/ 2022

Tag
Stunde
Minute
Sekunde
IMG-20210323-WA0007[1]

Training trotz Corona

Aufgrund der aktuellen Situation ist uns das Training in der Halle leider nicht möglich. Dennoch müssen wir uns Fit halten und auf die bevorstehende Session vorbereiten. Deshalb heißt es Dienstag und Donnerstag "Onlinetraining". Jede Woche werden andere Muskelgruppen trainiert. Die liebe Marie bringt uns dabei ganz schön ins schwitzen.

Natürlich ist es kein Vergleich zum Training in der Halle, aber wir machen das beste aus der Situation und hoffen das wir bald wieder alle zusammen in der Halle stehen können.

Nur zusamme sin mir Fastelovend

Getreu unserem diesjährigen Motto sind wir dem Aufruf unserer Freunde der TG Kölsche Greesberger gefolgt und haben die Kettenreaktion fortgeführt.

Wir wollen damit zeigen, dass wir Tanzgruppen in dieser schwierigen Zeit zusammen halten und uns gegenseitig unterstützen.

Wir vermissen euch und versprechen euch: Wir kommen wieder und feiern nächstes Jahr wieder zusammen unseren Fastelovend.

Bleibt Gesund !

Eure Müüs

Et jeht los

Wir haben uns schon ewig nicht mehr in voller Stärke gesehen. Wissen garnicht mehr, wie unsere Trainingshallen von innen aussehen. Was muss man nochmal alles einpacken wenn’s zum Auftritt geht? Es wirkt, als wäre das alles für uns Tanzgruppen unendlich weit weg ..

Dem wollten wir entgegenwirken und haben dazu aufgerufen, sich in die Uniform zu werfen und ein Foto zu machen vor den Figuren, die sonst am Wegrand unseres geliebten Rosenmontagszugs stehen. Unfassbar viele Gruppen haben mitgemacht und so gezeigt, dass wir immernoch da sind, stärker denn je zurückkommen und uns gegenseitig unterstützen werden. Denn am Ende, machen wir alle dasselbe! Wir begeistern Menschen von der Bühne aus, geben 102% bei jedem Auftritt und das Klatschen des Publikums, ist unsere größte Belohnung!
All das wird wiederkommen, da sind wir uns ganz sicher!

#nurzesammesinmirfastelovend

Bleibt gesund!  3x Kölle Alaaf

 

Eure Müüs

Elfter im 11. mal anders

Die Session hat begonnen. Doch dieses Jahr ist alles anders.

Keine Feiern, keine Sitzungen und leider kein Straßenkarneval. Die Session 2020/2021 wird anders. Wie viele andere Gesellschaften, Tanzgruppen und Traditionskorps haben auch wir uns an die Vorgaben unserer Stadt gehalten. Getreu dem Motto #diesmalnicht sind auch wir Müüs nicht feiern gegangen. Stattdessen haben sich die Mäuse in Uniformteile geschmissen und sind verkleidet zur Arbeit bzw. Uni gefahren oder haben den Tag zuhause verbracht. Aber warum? Ganz einfach #nurfürsGefühl

Wir wollten mit dieser Aktion ein bisschen Konfetti und Fastelovend in Euren und unseren Tag bringen. Aber auch wenn es für uns nichts größers gibt als Karneval zu feiern, müssen wir uns an die Regeln halten und danken allen die dies auch machen. #dometmerbaldwiggerunsfastelovendfierekünne

Wir warten also jetzt auf den Bus in die nächste Session. Bleibt gesund -  wir sehen uns nächstes Jahr.

Eure Müüs

 

Schau dir unser Video an!

Ihr wollt mehr von uns sehen? Das ist ganz einfach folgt uns auf Facebook und Instagramm.

Unsere Socialmedia-Mädels, Annika und Marie halten euch regelmäßig auf dem laufenden.

Neue Mäuse braucht das Land...

... und weil das so ist, müsst Ihr euch bewerben. Ihr wollt Teil einer ganz besonderen Gruppe werden? Ihr habt Spaß am Tanzen und liebt den Karneval?

Dann meldet euch zu unserem Probetraining an.

Alle weiteren Infos erhaltet Ihr nach der Anmeldung per Mail.

 

Wir freuen uns euch in unserer Gruppe begrüßen zu dürfen.

Das Trainingsjahr kann starten!

Hier gibt es weitere Infos über unsere Tanzgruppe!

Nicht mal Corona hält UNS auf...

... genauso wenig auch Kuhl un de Gäng.

In dem Lied HOUSARREST IN KÖLLE von Kuhl un de Gäng geht es um die Frage: Wie habt Ihr den Corona-Shutdown verbracht? Selbstverständlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, ein kurzes Video dazu zu drehen. Wir wollen unsere Freunde von Kuhl un de Gäng unterstützen und zeigen, was für ein BUNTER und verrückter Haufen wir sind. Hier im Video seht Ihr unseren Dino. Darunter versteckt sich der liebe Pascal. Wir danken dir für dieses großartige Video und freuen uns, dich bald wieder im Dinokostüm zu sehen.

 

Passt auf euch auf und bleibt gesund.

 

Eure Müüs